Ausschüttung Geschäftsjahr 2013

Die im Herbst beschlossene Ausschüttung in Höhe von 3 % wurde zwischen den Jahren auf die Konten der Mitglieder überwiesen. Falls keine Freistellungsaufträge gestellt wurden erfolgte die Ausschüttung abzüglich Abgeltungssteuer und Solidaritätszuschlag. Die Steuerbescheinigungen werden Anfang 2015 zusammen mit dem jährlichen Infobrief an alle Mitglieder verschickt.

Windpark im Probebetrieb

Zum Jahresende wurde vier Windräder fertig gestellt. Diese befinden sich zur Zeit im Probebetrieb. Aufgrund der ungünstigen Witterung kurz vor Weihnachten (starker Wind) und den darauf folgenden starken Schneefällen konnte das fünfte Windrad noch nicht aufgestellt werden. Sobald es die Witterung zulässt wird dies noch nachgeholt.
Auf die Vergütung hat diese Verzögerung keinen Einfluss, diese wird zum Jahreswechsel nicht abgesenkt.

Bürgerwindpark Retzstadt – Erstes Windrad ist aufgebaut

Am Dienstag, 18.11.2014 hat der Hersteller VESTAS, mit dem Montieren der 54,6m langen Rotorblätter, den Aufbau der WEA Nr. 5 abgeschlossen.
Aus dem Rotordurchmesser 112m und der Nennleistung 3000kW leitet sich der Name der Anlage ab: V112-3,0MW
Vorher wurden die bis zu 32 Meter langen Turmteile aus Stahlrohr verschraubt und das 14m lange und 70 Tonnen schwere Maschinenhaus in 140m Nabenhöhe befestigt.

Ein aktuelles Bild der Anlage Nr. 5.
IMG_0095
Vom Thüngener Kreuz aus gesehen.

haus_0086
vom mittleren Weinbergsweg im Beeten aus

Weitere Bilder vom Baufortschritt

Hinweis für Investoren

Eine finanzielle Beteiligung am Bürgerwindpark Retzstadt ist nicht mehr möglich.

Generalversammlung am 25.09.2014

Die nächste Generalversammlung wird am 25.09.2014 um 19.30 Uhr im Retzstadter Pfarrheim stattfinden. Die Tagesordnung lautet:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Benennung von Schriftführer und Stimmenzähler
3. Bericht des Vorstandes und Vorlage des Jahresabschlusses 2013
4. Bericht des Aufsichtsrates
5. Bericht über die gesetzliche Prüfung
6. Genehmigung des Jahresabschlusses 2013
7. Beschlussfassung über die Verwendung des Reingewinns 2013
8. Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat
9. Neuwahlen zum Aufsichtsrat
10. Ausblick
11. Sonstiges, Wünsche, Anträge

Sollen weitere Themen behandelt werden, können diese natürlich auch vorher beim Vorstand angemeldet werden.

Offizieller Spatenstich am 12.09.2014

Am 12.09.2014 findet ab 16.00 Uhr der offizielle Spatenstich des Windparks an der Baustelle der WEA 4 statt. Hierzu sind alle Mitglieder sowie die gesamte Retzstadter Bevölkerung eingeladen! Hierbei gibt es für alle viele aktuelle Infos zum Windpark und selbstverständlich besteht genügen Zeit, auf Fragen einzugehen. Für Häppchen ist gesorgt!

Gründungsversammlung Bürgerwindenergie Retzstadt GmbH & Co KG

Am Mittwoch den 25.06.2014 findet die Gründungsversammlung der Bürgerwindenergie Retzstadt GmbH & Co KG statt. Die Genossenschaftsmitglieder haben sich entschlossen, den Betrieb der Windräder in diese Gesellschaftsform auszulagern. Somit ist auch eine Beteiligung für Bürger außerhalb Retzstadts direkt innerhalb der KG möglich. Interessenten, die gerne an der Versammlung teilnehmen möchten können dies gerne nach vorheriger Anmeldung bei der Geschäftsführung. Wer sich bereits als Interessent registriert hat, hat in den letzten Tagen bereits eine schriftliche Einladung mit allen weiteren Unterlagen erhalten.

Baubeginn – jetzt gehts los!

Nachdem die Genehmigung Ende Februar erteilt wurde war es doch noch ein ganzes Stück Arbeit, bis mit dem Bau begonnen werden konnte. Am vergangenen Dienstag (17.06.2014) war die Wegeabnahme mit der Gemeinde Retzstadt. Am 23.06.2014 geht es nun endlich mit den Bauarbeiten vor Ort los. Zunächst werden die Kabeltrassen angelegt, unmittelbar danach die Wege. Anschließend werden die Fundamente erstellt bevor dann im Spätherbst die Windräder montiert werden können.

Genehmigung ist eingegangen!

Wie am Anfang der Woche bereits angekündigt haben wir heute die BImSchG-Genehmigung zum Bau von fünf Windrädern erhalten. Das gesamte Genehmigungsverfahren hat damit etwas weniger als vier Monate gedauert, die Vorbereitungen für die Bauarbeiten laufen jetzt auf Hochtouren.

Baumfällung hat begonnen

Heute früh wurde mit der Baumfällung für den Platz des fünften Windrades begonnen. Die Fällung wurde von naturschutzfachlichen Gutachtern begleitet, welche die gefällten Bäume auf Fledermaushöhlen untersucht haben. Die Fällung wird bis zum Wochenende abgeschlossen sein.

« Ältere Einträge | Neuere Einträge »